SV Bad Lippspringe holt 3.Platz beim Padercup

| Keine Kommentare

Der SV Bad Lippspringe schickte 25 Schwimmer/innen beim Padercup des 1. PSV in der Schwimmoper an den Start. Der erste Wettkampf auf der 50m Bahn in diesem Jahr bescherte den Badestädter Schwimmern beim großen Nachbarn aus Paderborn ein sagenhaftes Ergebnis. War man schon im Vorjahr mit Platz 5 in der Mannschaftswertung klasse aus dem Wettkampf heraus gegangen, trumpfte die Mannschaft in diesem Jahr so richtig auf. Unter 31 Vereinen belegte der  SV Bad Lippspringe mit 622 Zählern den Podiumsplatz 3- mit 21 Gold- 19 Silber und 18 Bronzemedaillen wurde das Vorjahresergebnis deutlich überboten. Darüber hinaus gab es noch den Ehrenpreis für Hannah Marie Flüter (00)- als beste Schwimmerin der Veranstaltung aus dem Kreis Paderborn gestiftet vom KSB Paderborn zu feiern. Durchweg strahlende Gesichter gab es im SV-Lager an diesem Wochenende und das lag nicht nur am schönen Wetter und der guten Organisation des 1. PSV.

Vivien Ritter, Miriam Hmache, Lisa Müller und Henrik Fleitmann (alle Jg. 01) waren das erste Mal auf der 50m Bahn dabei und erstaunten ihre Trainer nichts schlecht mit ihren tollen Leistungen. Vivien konnte gleich 2x siegen (100m Freistil und 200m Rücken)! Miriam Hmache zeigte über die erstmals geschwommen 100m Delfin eine Superleistung. Allroundtalent Henrik Fleitmann holte sich über 200m Brust den Sieg. Viele Punkte sammelte der SV im Jg. 2000. Hannah Marie Flüter siegte gleich 7x und zeigte ihrer Konkurrenz im Verbund mit ihren Vereinskameradinnen Lara Hißmann, Hannah Grehl und Lisa Ramos Taveira wie stark der Jg. 2000 wirklich ist. Hannah Marie beherrsc hte den Wettkampf nach Belieben und siegte zudem in der Wertung: Beste Schwimmerin des Kreises Paderbon vor den großen Namen des 1.PSV- einfach nur Klasse. Aber auch der Titel „Beste Schwimmerin der Veranstaltung“ wäre ihr mit den Leistungen sicher gewesen.

Hannah Marie Flüter: ausgezeichnet als beste Schwimmerin des Wettkampfes

Hannah Mertens (99) belegte in dieser Wertung den ebenfalls tollen 3. Platz. Sven Antpöhler und Max Merchel holte reichlich Edelmetall im Jg. 00 der Jungen und bewiesen auch in Paderborn ihre derzeit gute Form! Hannah Mertens und Andrea Antpöhler konnten im Jg. 99 für reichlich Edelmetall sorgen. Im Schatten von Hannah steigert sich auch Andrea (Siege über 50 und 100m Delfin) immer mehr zu einer Medaillenbank. Einen starken Wettkampf legten auch Sophia Heinemann und Victoria Bebbington (beide Jg. 98) hin. Beide konnte mit vielen Bestzeiten und Medaillen stark auf sich aufmerksam machen! Weitere Medaillen konnten sich bei den älteren Schwimmer/innen des SV Marina Applegarth, Christina Risse nach längerer Wettkampfpause, Marie Quasten und Katja Eixner erschwimmen. Insgesamt konnte der SV 109 Starts in den Punkterängen verbuchen so das am Ende der tolle 3. Platz in der Teamwertung stand. Insgesamt war der Auftritt in Paderborn mehr als gelungen und bestätigte den schönen Aufwärtstrend der letzten Wochen und Monate. Gleichzeitig wurden viele Pflichtzeiten für die OWL-Meisterschaften im Juli in Herford unterboten!

 

Ergebnisse Padercup 2010:
100m Brust:
5.- Marina Applegarth (93)-1:39,03; 6. Christina Risse (93)-1:45,60;  1.-Henrik Fleitmann (01)-1:58,36; 2.-Max Merchel (00)-2:02,54; 5.-Clemens Ltfin (96)-1:39,93.
200m Delfin:
2.- Marie Quasten (93)-3:27,15

100m Rücken:
3.-Miriam Hmache (01)-2:07,17; 4.-Vivien Ritter (01)-2:08,41; 5.-Lisa Müller (01)-2:15,93; Hannah Marie Flüter (00)-1:35,98; 2.-Lisa Ramos Taveira (00)-1:45,11; 3.-Lara Hißmann (00)-1:46,63; 1.-Hannah Mertens (99)-1:27,82; 3.-Andrea Antpöhler (99)-1:34,68;  3.-Sophia Heinemann (98)-1:32,98; 4.-Christina Risse (93)-1:34,31; 6.- Anne Bahry (92)-1:30,81; 1.- Sven Antpöhler (00)-1:47,38; 4.-Clemens Litfin (96)-1:30,14.

200m Freistil:
2.- Vivien Ritter (01)-4:00,05; 1.- Hannah Marie Flüter (00)-2:57,54; 4.-Lisa Ramos Taveira (00)-3:32,61; 2.- Hannah Mertens (99)-2:52,70; 4.-Andrea Antpöhler (99)-3:0,249; 4.-Julia Wolf (95)-2:46,40; 6.-Anne Bahyr (92)-3:04,28; 2.-Henrik Fleitmann (01)-3:42,97; 1.-Max Merchel (00)-3:24,78; 2.-Sven Antpöhler (00)-3:25,42.

50m Delfin:
3.- Miriam Hmache (01)-0:55,14; 4.-Lisa Müller (01)-1:29,92; 1.-Hannah Marie Flüter (00)-0:41,17; 3.- Lisa Ramos Taveira (00)-0:47,32;
1.- Andrea Antpöhler (99)-0:40,73; 5.- Sophia Heinemann (98)-0:40,42; 3.- Marie Quasten (93)-0:40,73; 4.-Katja Eixner (93)-0:49,36; 1.-Sven Antpöhler (00)-0:51,35

50m Brust:
4.-Miriam Hmache (01)-1:02,65; 1.-Hannah Grehl (00)-0:47,07; 3.-Hannah Marie Flüter (00)-0:49,41; 4.-Clara Litfin (99)-0:47,83; 5.-Victoria Bebbington (98)-0:47,70; 2.-Christina Risse (93)-0:46,80; 3.-Marina Applegarth (93)-0:46,91; 6.-Kevin Möske (97)-0:54,50; 4.-Alexander Pöppe (95)-0:43,57.

200m Rücken:
1.-Vivien Ritter (01)-4:31,58; 1.-Hannah Marie Flüter (00)-3:27,83; 2.- Lara Hißmann (00)-3:44,92; 3.-Lisa Ramos Taveira (00)-3:48,13; 2.-Hannah Mertens (99)-3:10,83; 4.-Andrea Antpöhler (99)-3:25,51; 2.-Sophia Heinemann (98)-3:16,12; 5.-Anne Bahry (92)-3:22,09.

100m Freistil:
1.-Vivien Ritter (01)-1:51,92; 3.-Miriam Hmache (01)-2:04,80; 4.-Lisa Müller (01)-2:17,09; 1.-Hannah Marie Flüter (00)-1:21,24; 4.-Lisa Ramos Taveira (00)-1:31,75; 6.-Lara Hißmann (00)-1:40,32; 2.-Hannah Mertens (99)-1:16,33; 5.-Andrea Antpöhler (99)-1:21,16; 2.-Henrik Fleitmann (01)-1:45,06; 3.-Sven Antpöhler (00)-1:31,61.

200m Brust:
4.-Hannah Grehl (00); 4.-Marina Applegarth (93)-3:36,39; 5.-Katja Eixner (93); 1.-Henrik Fleitmann (01)-4:12,62; 2.-Max Merchel (00)-4:24,50.

50m Rücken:
3.-Miriam Hmache (01)-0:55,08; 4.-Vivien Ritter (01)-0:55,82; 5.-Lisa Müller (01)-0:55,87; 1.-Hannah Marie Flüter (00)-0:43,54; 3.-Lara Hißmann (00)-0:44,86; 1.-Hannah Mertens (99)-0:40,67; 2.- Sophia Heinemann (98)-0:42,10; 6.-Anne Bahry (92)-0:42,26; 6.-Henrik Fleitmann (01)-0:55,13; 5.-Sven Antpöhler (00)-0:48,71; 4.-Clemens Litfin (96)-0:40,73; 4.-Alexander Pöppe (95)-0:40,17.

50m Freistil:
3.-Vivien Ritter (01)-0:47,55; 5.-Lisa Müller (01)-0:55,66; 4.-Lisa Ramos Taveira (00)-0:41,26; 6.-Lara Hißmann (00)-0:42,30; 1.-Hannah Mertens (99)-0:33,83; 4.-Andrea Antpöhler (99)-0:36,13; 5,.Christina Risse (93)-0:36,74; 5.-Marina Applegarth (93)-0:37,63; 4.-Henrik Fleitmann (01)-0:41,63; 2.-Max Merchel (00)-0:41,23; 4.-Sven Antpöhler (00)-0:42,27; 5.-Clemens Litfin (96)-0:32,70.

100m Delfin:
1.-Miriam Hmache (01)-2:09.56; 1.-Hannah Marie Flüter (00)-1:38,46; 1.-Andrea Antpöhler (99)-1:43,39.

200m Lagen:
3.-Lisa Ramos Taveira (00)-3:48,48; 4.-Hannah Grehl (00)-3:54,47; 2.-Hannah Mertens (99)-3:21,96; 6.-Marie Quasten (93)-3:19,20; 6.-Anne Bahry (92)-3:24,92; 2.-Sven Antpöhler (00)-3:55,97; 3.-Max Merchel (00)-4:07,02.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


301 Moved Permanently

Moved Permanently

The document has moved here.