Lisa Ramos Taveira holt 9 Goldmedaillen

| Keine Kommentare

20 Vereine mit fast 1900 Meldungen waren beim traditionellen Freibadwettkampf mit Zelten im Hillegosser Freibad am Start. Bei nicht immer optimalen Bedingungen gingen für den SV Bad Lippspringe 42 junge Schwimmer/innen an den Start. Überhaupt stellte der SV mit Abstand das jüngste Team im gesamten Starterfeld. Bereichert wurde der Wettkampf durch den Start einer Abordnung aus den Niederlanden von der Mannschaft aus Amsterdam. Mit 30 Gold-, 33 Silber- und 36 Bronzemedaillen erreichte das junge SV-Team sage und schreibe 99 Medaillengewinne. Darüber hinaus gab es weitere 110 Platzierungen in den Urkundenrängen 4-6. Am Ende wurde der 2. Platz in der Mannschaftswertung ausgiebig gefeiert.

Dazu gesellten sich 3 weitere Staffelerfolge. Auch hier zeigten die jungen Schwimmer/innen der Jg. 2000-2003 durchaus starke Leistungen. Lisa Ramos Taveira (2000) holte sich Im Bielefelder Naß gleich 9x Gold und 1x Silber. Gleich 7x entschied sie in ihrem Jahrgang zu ihren Gunsten. Hinzu kamen weitere 2 Goldene mit ihren Teamkolleginnen Lara Hißmann, Lena Berster, Joleen Hoffinger, Celine Christianssen in den Staffelwettbewerben. Mit jeweils 5 Goldmedaillen konnten Sofie Fleitmann (03) und Henrik Fleitmann (01) glänzen. Beide zeigten damit wieder einmal ihre Vielseitigkeit in allen Lagen. Routinier Julia Wolf (95) konnte gleich 3x Gold für ihre Mannschaft erschwimmen. Einen Sahnetag hatt auch Sophia Heinemann (98) erwischt. Sie schwamm glatt weg persönliche Bestzeiten und holte sich den Sieg über 50m Delfin sowie 50 und 100m Rücken.

Im Jg. 2003 konnten gleich alle eingesetzten Mädchen Edelmetall holen. Julia Deppe, Sina Wille, Laura Bormann und Sophia Graute schwammen bei ihrem ersten Freibadwettkampf überhaupt gleiche alle aufs Treppchen. Stark auch Maren Schulte (02) die erstmals die 100m Delfin schwamm und gleich Silber holte. Lisa Müller, Nele Gast und Miriam Hmache holten neben Henrik Fleitmann die Medaillen im Jg. 2001. Lara Hißmann und Lena Berster polierten die eindrucksvolle Bilanz von Lisa Ramos Taveira mit mehreren Medaillengewinnen im Jg. 00 auf. Erneut stark auch die Jungen des Jg. 2000: Luca Jablonski, Max Merchel und Sven Antpöhler sorgten mit ihren Medaillen ebenfalls für viele Mannschaftspunkte. Toll auch der Sieg in der 4x25m Kraulstaffel. Victoria Bebbington freute sich nach langer Durststrecke über Bronze in 50m Rücken. Paul Krahl und Marvin Applegarth, Clara Litfin , Santa Benegiamo und Johanna Moritzer vertraten den Jg. 99 sehr gut.

Bei den älteren Schwimmern zeichnete sich besonders Clemens Litfin in neuer Bestzeit über 100m Freistil aus. Aber auch Alexander Pöppe zeigte sich stark verbessert. Beide sahnten dafür so manche Medaille für ihre Mannschaft ab. Siege gab es auch für Michelle Grehl, Vincent Ewers und Anne Bahry. Gewohnt stark auch Marina Applegarth und Marie Quasten. Nach langer Zeit war auch Christina Risse wieder einmal im Wettkampfeinsatz und konnte gleich mit Medaillengewinnen glänzen. Insgesamt waren es 2 tolle Tage in Hillegossen, die leider etwas unter dem doch naßkalten Wetter litten. Insgesamt war der TuS Hillegossen ein toller Gastgeber. Auch im nächsten Jahr wird der SV wieder dabei sein so viel ist sicher.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Powered by sweet Captcha