100 Nachwuchsschwimmer beim Nachwuchscup des SV Bad Lippspringe

| Keine Kommentare

Beim diesjährigen Nachwuchscup des  SV Bad Lippspringe gingen 100 Schwimmer/innen der Jg. 2001 und jünger in der Westfalentherme an den Start. Dass der SV keine Nachwuchssorgen hat, bewiesen die vielen Schwimmer/innen, die teilweise das erste Mal auf einem Wettkampf starteten.
Mit 5 Jahren waren Anna Bäumler, Luis Colin Schmidt und Lucia Rudolphi die jüngsten Teilnehmer im gesamten Starterfeld. Alle 3 waren schon recht schnell unterwegs und zeigten schon großartige Leistungen. Insgesamt konnten die Trainer und Helfer viele tolle Zeiten ihrer Schützlinge bestaunen.
Bei den älteren Jahrgängen gab es auch wieder eine Mehrkampfwertung. Hier konnten sich Kimberley Schmitz und Cajus Rudolphi im Jg. 2004, sowie Sofie Fleitmann und Julis Moritzer im Jg. 2003, Tami Tebert und Robin Bee im Jg. 2002 sowie Henrik Fleitmann im Jg. 2001 die Siegertrophäe sichern. Hoch spannend das Rennen im Jg. 2001 der Mädchen. Mit 815 Punkten siegte Vivien Ritter hauchdünn vor Lisa Müller (805) und Darleen Römer (801)- knapper geht’s kaum.
Im Übrigen ging kein Start umsonst ins Wasser. Jeder Teilnehmer erhielt für seine Leistung eine Urkunde sowie eine Medaille. Insgesamt zogen auch die Trainer der Wettkampfmannschaften ein positives Fazit- für die Zukunft ist der SV bei dem starken Nachwuchs sehr gut aufgestellt.

Zur Bildergalerie…

 

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


301 Moved Permanently

Moved Permanently

The document has moved here.