3 Siege für den SV Bad Lippspringe bei den langen Strecken in Schötmar

| Keine Kommentare

Gelungener Jahresauftakt für 8 Schwimmer/innen des SV Bad Lippspringe. Beim Langstreckenwettkampf in Bad Salzuflen – Schötmar im Hallenbad Lohfeld war unter 14 Vereinen auch eine Abordnung des SV dabei. Mit 3 Siegen, 1 Bronzemedaillie sowie weiteren 4 Platzierungen in den Urkundenrängen erzielten die jungen Badestädter Schwimmer eine saubere Ergebnisbilanz. Aber nicht nur die Ergebnisse stimmten auch die sehr guten Zeiten gaben Anlass zur Freude im Trainerstab. Sofie Fleitmann, 2003 wagte sich zum ersten Mal über  400m Freistil an den Start. In 7:19,21Min schwamm sie souverän zum Sieg. Vor allem ihre starke Ausgeglichenheit auf der Strecke war sehr bemerkenswert. Einen weiteren Sieg konnte Vivien Ritter (2001) über die sehr anspruchsvollen 400m Lagen verbuchen. Auch sie zeigte großes Durchaltevernögen und eine Klasseleistung. Ihre Zeit in 7:42,98 war sehr bemerkenswert. Sieg Nummer 3 steuerte Tim Sprink (2000) über 1500m Freistil hinzu. In 26:31,11 Min holte er sich den Sieg für seine Mannschaft. Einen tollen 3. Platz gab es für Jana Putzke im Jg. 2001 über 800m Freistil. Auch sie zeigte einen sehr starken Wettkampf und fiel ebenfalls durch Ihre Ausgeglichenheit auf. Vor allem technisch konnte die 11-jährige Schwimmerin sehr stark zulegen. Über 400m Freistil waren auch Darleen Römer (01) als Fünfte, Maren Schulte (02) als Sechste und Alessio dell Aquia (00) als Achter ebenfalls super unterwegs. Alle 3 steigerten ihre Bestwerte sehr deutlich. Henrik Fleitmann (01) etwas geschwächt von einer Erkältung kam über die längste Distanz des Tages (1500m F) als toller Vierter in 25:56,10 Min ins Ziel.
Insgesamt ein gelungener Auftakt ins neue Jahr.
Richtig los geht es nun am kommenden Wochenende bei der 25. Auflage des Neujahrsmeetings der TG Ennigloh in der Bünder Welle. Der SV Bad Lippspringe stellt mit 55 Schwimmern die größte und auch gleichzeitig mit Abstand jüngste Mannschaft im Feld von insgesamt 16 Vereinen. Der SV ist übrigens als einzigster Verein bei alle 25 Schwimmfesten dabei gewesen – auch dass eine schöne Randnotiz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hi friend, its seems that your site/server can't reach sweetCaptcha.com,
please ask your hosting provider to open your site to http://www.sweetCaptcha.com:80 in order for the sweetCaptcha get its security, language and design settings.
Thank you,
sweetCaptcha Support Team.

Details