Kleine Mannschaft holt 47 Medaillen beim Kasseler Staffelpokal

| Keine Kommentare

Mit einer kleinen Auswahl von 17 Schwimmer/innen nahm der SV Bad Lipppsringe beim Kasseler Schwimmfest auf der 50m Bahn teil. Die Grippewelle machte leider auch vor dem SV nicht halt und so mussten krankheitsbedingt einige Akteure leider zu Hause bleiben.
Mit einer tollen Ausbeute von 47 Medaillen war das Abschneiden in Kassel mehr als erfolgreich. Auch die gezeigten Leistungen überzeugten den Trainerstab vollends.
Henrik Fleitmann (2001) zeigte wieder mal sein Ausnahmetalent in Reihen des SV und siegte souverrän über 50, 100 und 200m Brust. Desweiteren holte er sich den Sieg über 400m Freistil. Nicht weniger erfolgreich Tim Sprink (2000), der gleich 3 Siege einfuhr. Über 100, 200m Delfin sowie über 200m Freistil liess er nichts anbrennen und enteilte der Konkurrenz. Jahrgangskollegen Luca Jablonski trug sich gleich 5x in die Medaillenwertung ein. Alessio dell Aquia siegte über 50m Delfin und konnte noch über 100m Delfin Edelmetall erschwimmen. Weitere Goldmedaillen steuerte Franziska Hißmann (2004) bei, die gleich 3 Siege (50m Brust, 50m Freistil und 100m Delfin) einfahren konnte und auch in den beiden weiteren Rennen mit Medaillen ausgezeichnet wurde.

Bei den Jüngsten überzeugte Sofia Havaj (2006) mit 6 Medaillen bei gleichzeitig vielen neuen Bestzeiten. Elina Sprenger (2005) wagte sich zum ersten Mal über 200m Lagen an den Start und holte auf Anhieb Silber. Weitere Medaillen erreichte sie über 100 und 200m Rücken. Christina Deppe (05) schwamm erstmals die 400m Freistilund belohnte sich selber mit einer tollen Bronzemedaille. Über 50m Delfin siegte sie unangefochten vor ihren Mitstreiterinnen. Gute Leistungen zeigte auch Cedric Ulbricht (05), der 3 Medaillen aus Kassel entführen konnte. Jonas Kamp (04) zeigte ebenfalls einen tollen Wettkampf und wurde über 400m Freistil und 50m Delfin mit Medaillen belohnt.
Sina Wille und Sofie Fleitmann (03) waren ebenfalls erfolgreich für den SV in Kassel unterwegs. Für Sina gabs 2x Edelmetall. Sofie konnte sich gleich 3x auszeichnen. Anna Bee zeigte im gleichen Jahrgang ebenfalls eine sehr gute Leistung. Anne Kathrin Korona verpasste über 100m Delfin knapp eine Medaille. Einen starken Auftritt lieferte auch Lisa Müller (01) ab, die gleich 4x in der Medaillenstatistik ihres Jahrganges auftauchte. Clemens Litfin musste sich im Juniorenbereich gleich 2x mit Platz 4 begnügen, zeigte aber dennoch sehr gute Einzelleistungen.

Insgesamt ein sehr guter Start in die Wettkampfhase der kommenden Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hi friend, its seems that your site/server can't reach sweetCaptcha.com,
please ask your hosting provider to open your site to http://www.sweetCaptcha.com:80 in order for the sweetCaptcha get its security, language and design settings.
Thank you,
sweetCaptcha Support Team.

Details