Nach 16 Jahren an der Spitze gibt Ulrike Köhler Vorsitz ab

| Keine Kommentare

Am 14. März fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Bad Lippspringe in der Gaststätte Oberließ statt. Neben knapp 80 Mitgliedern nahmen auch die Vorsitzenden des TV Jahn, Jochen Raschke und Harald Hahne, sowie Melanie Braids von der Bad Lippspringer Marketing-Agentur teil.

Nach der Begrüßung folgten die Berichte über das vergangene Jahr der einzelnen Bereiche, welche alle positiv ausfielen. Auch die Kassenprüfer hatten keine Beanstandungen vorzubringen, somit konnte der Vorstand von der Versammlung einstimmig entlastet werden. Als nächstes standen Wahlen auf der Tagesordnung.

Die erste Vorsitzende, Ulrike Köhler, stellte sich nach 16 Jahren nicht mehr zur Wiederwahl. Stattdessen wurde Gerhard Hahne, der bisherige zweite Vorsitzende, für das Amt vorgeschlagen. Die Versammlung wählte Gerhard Hahne einstimmig zum neuen ersten Vorsitzenden. Als neuer zweiter Vorsitzender wurde Markus Hirsch vorgeschlagen, auch er wurde einstimmig neugewählt. Da Markus bisher den Posten des Schatzmeisters inne hatte, musste ein Ersatz gefunden werden.Hierfür wurde Matthias Thull vorgeschlagen und auch einstimmig gewählt. Der Geschäftsführer, Michael Hirsch, wurde von der Versammlung einstimmig wiedergewählt, ebenso Karin Lübbert als Kassenwartin und Edeltraut Schmidt als Sportliche Leiterin für Erwachsenenschwimmen. Außerdem wurde Petra Brinkmann als Kulturwartin für weitere zwei Jahre das Vertrauen ausgesprochen, genauso wie Matthias Thull und Sabrina Fiege als Fachwarte für Freizeitschwimmen der Jugendlichen.

Frederik Hahne, der im letzen Jahr das Amt des Pressewartes schon kommisarisch bekleidete, wurde von der Versammlung offiziell gewählt. Als Stellvertreter steht ihm Torsten Ransiek zur Seite. Heike Tofall gab ihr Amt als Protokollführerin ab, Oliver Tweeboom wurde von der Versammlung als neuer Protokollführer vorgeschlagen und einstimmig gewählt. Außerdem bestätigte die Versammlung Sandra Hoffmann, Sabrina Fiege und David Thiele als Jugendwarte, welche zwei Wochen vorher auf der Jugendvollversammlung gewählt wurden. Gerhard Hahne schlug nach seiner Wahl Ulrike Köhler wegen Ihrers langjährigen Engagements als Ehrenmitglied vor. Die Versammlung wählte sie einstimmig zum Ehrenmitglied, somit zählt der Verein nun drei Ehrenmitglieder. Somit bleibt Ulrike Köhler dem Verein nicht nur als Vorsitzende des Stadtsportbundes verbunden, sondern wird auch weiterhin als Ehrenmitglied am Vereinsleben teilhaben.

Der Haushaltsplan für das Jahr 2008 wurde von der Versammlung einstimmig angenommen. Am Ende konnten 15 Mitglieder für 10-jährige Mitgliedschaft und 14 für 20-jährige ausgezeichnet werden.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hi friend, its seems that your site/server can't reach sweetCaptcha.com,
please ask your hosting provider to open your site to http://www.sweetCaptcha.com:80 in order for the sweetCaptcha get its security, language and design settings.
Thank you,
sweetCaptcha Support Team.

Details