SV Bad Lippspringe holt 103 Medaillen beim Frühjahrsmeeting in Lübbecke

| Keine Kommentare

Die 6. Auflage des Frühjahrsmeeting des SV Neptun Lübbecke hatte ein absolutes Rekordmeldeergebnis zu verzeichnen. 15 Vereine u.a. auch aus dem Raum Niedersachsen waren mit über 1500 Starts vertreten, so das ein sehr starkes Teilnehmerfeld in der Mühlenkreisstadt zu stande kam. Beflügelt durch die guten Ergebnisse der letzten Wettkämpfe stiegen 56 Schwimmer/innen des SV Bad Lippspringe in die Lübbecker Fluten und sorgten mit 103 Medaillen (24 Gold-36 Silber- und 43 Bronze) sowie weiteren 93 Platzierungen in den Urkundenränge (4-6)  für ein sagenhaftes Ergebnis.

Ein weiteres tolles Ergebnis war die Tatsache das 38 Schwimmer/innen des SV zumindest 1 Medaille mit nach Hause nahm. Erfolgreichster Schwimmer an diesem Wochenende war Sven Antpöhler (00). Das Allroundtalent des SV zeigte in allen 4 Schwimmlagen perfekte Leistungen und holte sich 6x Gold! Hinzu kamen die tollen Zeitverbesserungen die Sven an diesem Wochenende hinlegte.

Aus männlicher Sicht war auch Lukas Hüttmann (96) an diesem Wochenende ein starker Auftritt gelungen. Gleich 5x schlug er in Lübbecke als erster an und blieb mit 1:08,47 über 100m Freistil erstmals unter der wichtigen 1:10 Minutenmarke.
Hannah Mertens (99) war mit 5 Goldmedaillen wie schon sooft beste weibliche Schwimmer/in des SV in Lübbecke. Auch sie konnte vor allem über die 200m Distanzen grandios zulegen und meldete damit klare Ansprüche bei den diesjährigen OWL-Titelkämpfen im Juli an. In den Jahrgängen waren wieder viele tolle Leistungen zu sehen. Im Jahrgang 2002 entwickelt sich Tami Tebert (02) mittlerweile zu einer sicheren Medaillenbank. Gleich 2x konnte sie sich Bronze erschwimmen. Janne Kellner (02) zeigte auf ihrem ersten Auswärtswettkampf sehr gute Ansätze und verpasste Edelmetall nur knapp. Der Jahrgang 2001 musste sich mit bis zu 20 Mädchen auseinander setzen und somit waren mit Vivien Ritter, Miriam Hmache und Lisa Müller gleich 3 Mädchen des SV in den Medaillenrängen!

Henrik Fleitmann gelang über 50m Brust der Sieg. Desweiteren gab es noch 6 weitere Medaillen für das 8-jährige Schwimmtalent des SV. Neben Sven Antpöhler waren auch Luca Jablonski, Max Merchel und Dominik Schäfers im Medaillenspiegel vertreten. Luca holte sich dabei weitere 2 Goldmedaillen über 50/100m Brust so das der Jg. 2000 in fester Bad Lippspringer Hand war in Lübbecke. Bei den Mädels holte sich Hannah Marie Flüter bei 7 Starts 7 Medaillen, wobei sie besonders über 100m Rücken (Gold in 1:31,84) auftrumpfte. Desweiteren gab es noch Gold über 50m Delfin und 50m Rücken für sie.

Lisa Ramos Taveira, Lara Hißmann und Hannah Grehl sorgten ebenfalls für Medaillen im Jg. 2000. Neben Hannah Mertens (99) nimmt auch Andrea Antpöhler eine tolle Entwicklung. Sie konnte sich auf allen Starts deutlich steigern und war besonders über 100m Delfin sowie auch 200m Freistil äusserst stark. Clara Litfin hieß die Medaillengewinnerin über die Brustdistanzen im Jg. 99 für den SV. Marvin Applegarth (99) gelangen ebenfalls über Brust 2 feine Medaillengewinne. Ellen Dörrie, Nadine Grunzig und Dominik Peters  vertraten die Farben des SV bei der Siegerehrung im Jg. 1998. Laura von Haxthausen zeigte auf ihrem Wettkampfdebüt schon sehr gute Leistungen, und wird sicherlich noch mehr von sich reden machen. Zwar ohne Medaillen aber mit soliden Leistungen konnten Victoria Bebbington und Jasmine Köster aufwarten. Janine Köster, Steffen Görres und Leonie Kellner erschwammen sich Medaillen im Jg. 97. Stark verbessert im Jg. 96 waren Michelle Grehl und Alicia Jablonski in Lübbecke.
Auch Clemens Litfin konnte sich neben Lukas Hüttmann sehr gut verbessern. Julia Wolf gelang ein starker Wettkampf. Über 200m Lagen blieb sie erstmals unter 3:00 Minuten. Sie konnte gleich 3x die Goldmedaille für ihre Mannschaft erschwimmen. Alexander Pöppe konnte nach längerer Wettkampfpause in Lübbecke durchaus überzeugen. Bernadett Ewers, Ramona Backhaus, Tanja Tornede und Franziska Peters holten sich das Edelmetall im Jg. 1994. Auch ihnen gelangen einige schöne Zeitverbesserungen. Deutlich zulegen konnte auch Marie Christin Quasten (93) die sich in Lübbecke eine Bestzeit nach der anderen holte und dafür ebenfalls mit Medaillen belohnt wurde.
Anne Bahry (92) schloß den riesigen Medaillensegen aus Bad Lippspringer Sicht ab.
Insgesamt konnte man im Lippspringer Lager ein positives Fazit über den Wettkampf in Lübbecke ziehen, wo man sehen konnte das nach den Osterferien die großen Wettkämpfe (Int. Schwimmfest in Herford, OWL) kommen können.

 

Ergebnisse Lübbecke: (Medaillen für die SV-Schwimmer)
200m Freistil:
3.-Vivien Ritter (01)-3:42,48; 2.- Hannah Marie Flüter (00)-3:02,74; 2.-Hannah Mertens (99)-2:44,69;  3.-Julia Wolf (95)-2:40,43; 2.-Max Merchel (00)-3:22,22; 3.-Sven Antpöhler (00)-3:23,85
50m Rücken:
1.-Hannah Marie Flüter (00)-0:44,58; 2.-Lisa Ramos Taveira (00)-0:48,21; 3.-Lara Hißmann-0:49,06; 3.-Ellen Dörrie (98)-0:42,33; 3.-Julia Wolf (95)-0:40,85; 3.-Marie Quasten (93)-0:42,45; 2.-Anne Bahry (92)-0:40,91; 1.-Sven Antpöhler (00)-0:45,04; 3.-Dominik Schäfers (00)-0:53,08; 3.-Alexander Pöppe (95)-0:37,75.

100m Delfin:
3.-Andrea Antpöhler (99)-1:41,23; 2.-Leonie Kellner (97)-1:36,24; 2.-Marie Quasten (93)-1:32,11.

100m Brust:
3.-Tami Tebert-2:39,78; 6.-Marie Drechsler (01)-2:27,14; 2.-Henrik Fleitmann (01)-2:00,63; 1.-Luca Jablonski (00)-1:51,19; 3.-Max Merchel (00)-1:58,44; 3.-Alexander Pöppe-1:37,79.

100m Lagen:
2.-Hannah Marie Flüter (00)-1:36,50; 3.-Henrik Fleitmann-2:00,02; 1.-Sven Antpöhler (00)-1:39,93; 2.-Luca Jablonski (00)-1:46,56; 1.-Lukas Hüttmann (96)-1:20,76.

50m Freistil:
3.-Tami Tebert (02)-0:53,91; 3.-Vivien Ritter (01)-0:47,52; 2.-Hannah Marie Flüter (00)-0:35,30;  1.-Hannah Mertens (99)-0:32,60; 3.-Andrea Antpöhler (99)-0:36,78; 2.-Marie Quasten-0:33,69; 2.-Anne Bahry (92)-0:35,82; 2.-Henrik Fleitmann (01)-0:44,00; 1.-Sven Antpöhler (00)-0:41,13; 2.-Luca Jablonski (00)-0:41,97; 1.-Lukas Hüttmann (96)-0:30,67.

200m Rücken:
1.-Hannah Mertens (99)-3:03,67; 3.-Andrea Antpöhler (99)-3:24,95;  2.-Michelle Grehl (96)-3:16,34; 2.-Julia Wolf (95)-3:07,90.

100m Rücken:
3.-Lisa Müller (01)-2:08,87; 1.-Hannah Marie Flüter (00)-1:31,84; 1.-Hannah Mertens (99)-1:25,28; 2.-Michelle Grehl (96)-1:31,35; 2.-Julia Wolf (95)-1:27,00; 3.-Ramona Backhaus (94)-1:33,05; 2.-Anne Bahry (92)-1:28,26; 1.-Sven Antpöhler (00)-1:41,70; 2.-Max Merchel (00)-1:45,54; 2.-Paul Krahl (99)-1:52,00; 2.-Dominik Peters (98)-1:49,12; 3.-Steffen Görres (97)-2:09,38; 3.-Clemens Litfin (96)-1:33,37.

200m Lagen:
2.-Hannah Mertens (99)-3:07,74; 2.-Michelle Grehl (96)-3:10,48; 1.-Julia Wolf (95)-2:59,00; 1.-Bernadett Ewers (94)-3:02,28; 2.-Tanja Tornede (94)-3:26,09; 1.-Lukas Hüttmann (96)-3:03,76.

200m Brust:
3.-Clara Litfin (99)-3:51,31; 2.-Alicia Jablonski  (96)-3:51,77; 3.-Marvin Applegarth (99); 2.-Dominik Peters (98)-3:41,41.

50m Delfin:
3.-Miriam Hmache (01)-0:54,41; 1.-Hannah Marie Flüter (00)-0:41,22; 3.-Andrea Antpöhler (99)-0:40,68; 1.-Hannah Mertens (99)-0:39,18; 3.-Nadine Grunzig  (98)-0:45,70; 3.-Leonie Kellner (97)-0:40,16; 2.-Bernadett Ewers (94)-0:37,04; 3.-Marie Quasten (93)-0:40,00; 1.-Sven Antpöhler (00)-0:45,23.

100m Freistil:
3.-Vivien Ritter (01)-1:42,06; 2.-Hannah Marie Flüter (00)-1:23,16; 1.-Hannah Mertens (99)-1:14,05; 3.-Michelle Grehl  (96)-1:14.39; 1.-Julia Wolf (95)-1:10,97; 2.-Bernadett Ewers (94)-1:14,36; 3.-Ramona Backhaus (94)-1:18,04; 3.-Henrik Fleitmann (01)-1:40,64; 1.-Sven Antpöhler (00)-1:27,53; 2.-Luca Jablonski (00)-1:30,86; 3.-Paul Krahl (99)-1:38,60; 2.-Dominik Peters (98)-1:18,07; 1.-Lukas Hüttmann (96)-1:08,23; 3.-Clemens Litfin (96)-1:12,01.

50m Brust:
3.-Hannah Grehl (00)-0:50,44; 2.-Clara Litfin (99)-0:52,09; 3.-Janine Köster (97)-0:43,86; 3.-Alicia Jablonski (96)-0:49,06; 2.-Ramona Backhaus (94)-0:44,25; 3.-Franziska Peters-0:54,75; 1.-Henrik Fleitmann (01)-0:51,45; 1.-Luca Jablonski (00)-0:50,41; 2.-Max Merchel (00)-0:57,68; 3.-Paul Krahl (99)-1:06,02; 1.-Lukas Hüttmann (96)-0:41,84; 3.-Clemens Litfin (96)-0:43,46.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hi friend, its seems that your site/server can't reach sweetCaptcha.com,
please ask your hosting provider to open your site to http://www.sweetCaptcha.com:80 in order for the sweetCaptcha get its security, language and design settings.
Thank you,
sweetCaptcha Support Team.

Details