20 Medaillen beim Baunataler Kleeblattschwimmfest

| Keine Kommentare

Auch in diesem Jahr nahm eine Abordnung des SV Bad Lippspringe bei Kleeblattschwimmfest des SG ACT Baunatal teil. Mit Teilnehmern aus 37 Vereinen war dieses hochkarätige Schwimmfest wiederum sehr gut besetzt. Für die Schwimmer/innen des SV ging es nach der Sommerpause um die erste Standortbestimmung. Nach erst 3-wöchigem vollen Training konnten sich die Leistungen der Badestädter durchaus sehen lassen. Mit 20 Medaillen und vielen guten Urkundenrängen 4-6 konnten sich der SV sehr gut platzieren. Super auch der Erfolg in der Nachwuchsmannschaftswertung wo nur die Jg. 2000-2002 in die Wertung kamen. Hier konnte der SV unter 20 Nachwuchsmannschaften den tollen 3. Platz erreichen, und dafür die ausgesetzte Mannschaftsprämie in Empfang nehmen.

In den Einzelwettbewerben stachen dieses Mal gleich so einige SV-Schwimmer hervor. Maren Schulte (2002) konnte auf ihrem ersten richtig großen Wettkampf mit 2 Medaillen glänzen. Auch Henrik Fleitmann und Lisa Müller (beide 2001) waren wieder bei der Medaillenvergabe in ihrem Jahrgang dabei. Erfreulich auch die Leistung von Elia Tschentscher (01) der über 200m Brust Bronze holen konnte. Im Jg. 2000 Holten sich Tim Sprink und Luca Jablonski jeweils 3 Medaillen und fuhren somit viele wichtige Punkte für ihre Mannschaft ein.
Einen sehr starken Wettkampf präsentierte Clara Litfin (99), die sich in Baunatal in einer super Form präsentierte. Über die Brustdistanzen konnte sie gut zu legen und kam am Ende auf gleich 3 Medaillen. Bruder Clemens (96) war ebenfalls stark in den Bruststrecken und entschied die 200m Brust für sich. Johanna Moritzer (99) konnte sich über 200m Brust die Bronzemedaille holen.

Julia Woolf (95) holte über 200m Delfin Silber und zeigte auch insgesamt eine sehr gute Leistung. Ramona Backhaus (94) konnte nach längerer Wettkampfpause in Baunatal über 200m Brust in die Medaillen schwimmen. Gute Leistungen zeigte auch Joleen Hoffinger (2000) die über 100m Brust um über 13 Sekunden (!) zulegen konnte. Auch Miriam Hmache, Julian Wilk, Celine Christiansen, Lara Hißmann und Sophia Heinemann zeigten nach der langen Wettkampfpause durch aus schon sehr gute Ansätze.
Insgesamt konnte der SV Bad Lippspringe den ersten Wettkampfstart nach der langen Sommerpause mehr als positiv abschließen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hi friend, its seems that your site/server can't reach sweetCaptcha.com,
please ask your hosting provider to open your site to http://www.sweetCaptcha.com:80 in order for the sweetCaptcha get its security, language and design settings.
Thank you,
sweetCaptcha Support Team.

Details