117 Medaillen für den SV Lippspringe beim Helpuper Pokalschwimmfest

| Keine Kommentare

Das waren beeindruckende Zahlen die die 37 Schwimmer/innen der 2. + 3. Wettkampfmannschaft beim Pokalschwimmfest des TuS Helpup hinlegten. 117x schwammen die Bad Lippspringer Schwimmer auf das Treppchen und holten damit 48xGold-; 37xSilber- und 32 Bronzemedaillen.
Damit noch nicht genug- insgesamt konnten noch 5 Staffelerfolge gefeiert werden, die vom Veranstalter TuS Helpup mit einem Pokal ausgezeichnet wurden. Die 6 weiteren teilnehmenden Vereine konnten den mehr als überlegenen Sieg des SV Bad Lippspringe nicht verhindern- zu eindeutig waren die Ergebnisse der vom Altersschnitt jüngsten Mannschaft am Start.
Dabei gab es im Lager des SV wieder einige Debütanten, die sich das erste Mal auf einem Auswärtswettkampf präsentierten. So konnten Theresa Dreimann und Carla Bürger auf Anhieb Medaillen erreichen. Beide im Jg. 2004 angehörig zeigten einen tollen Wettkampf mit sehr guten Zeiten. Saskia Voß überraschte über 25m Rücken mit Silber. NehirYaren Gedik und Kimberley Schmitz (auch Jg. 2004) konnten sich jeweils einen Sieg holen und waren auch sonst die Medaillensammlerinnen in dieser Wertungsklasse. Strak auch Tarek Schmidt (2004) der über Schmetterling und Kraul siegte. Jahrgangskollege Cajus Rudolphi siegte über Rücken und Brust im gleichen Jahrgang. Bei den Mädels des Jg. 2003 gab es ebenfalls 3 strahlende Gesichter. Julia Deppe, Sina Wille und Laura Bormann zeigten wie ihre jüngeren Kolleginnen super Leistungen und wurden dafür mit reichlich Medaillen ausgestattet. Tami Tebert und Maren Schulte dominierten den Jg. 2002. Maren siegte über 100m Delfin und 100m Rücken. Tami siegte gleich 4x und hatte einen Sahnetag erwischt. Alle Disziplinen schloss sie mit neuer Bestzeit ab.
Bei den Jungen im Jg. 2002 waren Nico Bee, Robin Bee und Lucas Kurscheit erfolgreich- auch hier konnte man deutliche Fortschritte sehen. Alle 3 konnten jeweils mit Goldmedaillen glänzen.
Hoch her wie immer ging es im Jg. 2001 der Mädchen. Hier räumte Darleen Römer bei 5 Starts gleich 5x Gold ab. Besonders über 50m Freistil und 50m Delfin gab es starke Zeiten zu bestaunen. Aber auch Lisa Müller und Vivien Ritter konnten sich mit mehreren Goldmedaillen in Szene setzen. Im gleichen Jahrgang erwischten auch Alice Langhofer, Celine Christiansen, Aurora Benegiamo und Muriel Rummenie einen tollen Wettkampftag mit reichlich Medaillengewinnen. Elia Tschentscher und Konstantin Wolf teilten sich im Jg. 2001 der Jungen die Medaillen. Beide zeigten gute Verbesserungen in Helpup. Joleen Hoffinger (2000) konnte ebenso wie Darleen Römer eine lupenreine Bilanz vorweisen: 5 Starts und 5 Goldmedaillen- besser geht es nicht.
Niklas Czekalla und Alessio dellAquia waren ebenfalls in guter Bestzeitenlaune. Beide schwammen in Helpup gleich mehrfach aufs Treppchen. Niklas schaffte gleich mehrfach den Sprung auf das oberste Treppchen. Santa Benegiamo, Johanna Moritzer, Paul Krahl und Marvin Applegarth wechselten sich bei den Siegen im Jg. 1999 ab. Alle 4 zeigten in Helpup eine tolle Leistung die mit vielen Bestezeiten belohnt wurde. Neu im SV Team waren Anna Schnückel (1998) und Korinna Schäfers (1996) die bei ihrem ersten Wettkampf auf Anhieb Goldmedaillen holten. Anna über 50m Brust sowie Korinna über 50m Brust, Rücken und Freistil zeigten das man durchaus mit ihnen rechnen kann in Zukunft.
Die erfolgreichen Pokalschwimmer in den Staffeln hießen: Cajus Rudolphi, Tarek Schmidt, Julia Deppe, Sina Wille, Kimberley Schmitz, Laura Bormann, Johanna Moritzer, Santa Benegiamo, Joleen Hoffinger, Vivien Ritter und Darleen Römer.
Am Ende des Wettkampftages konnten die Trainer eine lange Liste mit vielen neuen Bestzeiten entgegen nehmen- hierauf lässt sich aufbauen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hi friend, its seems that your site/server can't reach sweetCaptcha.com,
please ask your hosting provider to open your site to http://www.sweetCaptcha.com:80 in order for the sweetCaptcha get its security, language and design settings.
Thank you,
sweetCaptcha Support Team.

Details