Bis auf Weiteres kein Trainingsbetrieb im Therapiezentrum

| Keine Kommentare

Der DLRG und der Schwimmverein Bad Lippspringe ziehen aus dem Badeunfall in der letzten Woche Konsequenzen und werden das Training im Therapiezentrum bis auf Weiteres komplett einstellen. Hiervon sind alle Kinder- und Jugendgruppen des Schwimmvereins betroffen. Die Gruppen der Erwachsenen bleiben vorerst von dieser Regelung unberührt. Jetzt liegt es an der Stadt bzw. dem MZG die bereits seit Jahren geforderte Entfernung oder zumindest Verkleinerung des Abstandes zwischen Handlauf und Beckenrand umzusetzen um solche Notfälle in Zukunft zu vermeiden!

Artikel beim Westfalen Blatt (Autor: Klaus Karenfeld)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Hi friend, its seems that your site/server can't reach sweetCaptcha.com,
please ask your hosting provider to open your site to http://www.sweetCaptcha.com:80 in order for the sweetCaptcha get its security, language and design settings.
Thank you,
sweetCaptcha Support Team.

Details